Villa Kennedy

Frankfurt am Main

Die 2006 erbaute Villa Kennedy im Herzen von Frankfurt ist eines der elegantesten 5-Sterne-Hotels der berühmten Rocco-Forte-Hotel-Kollektion.

Das Hotel verfügt über 163 großzügig angelegte Zimmer mit hochwertiger individueller Ausstattung. Zentralbau des Hotelkomplexes ist die denkmalgeschützte »Villa Speyer«, die seinerzeit der jüdische Bankier Eduard Beit von Speyer, Mitglied einer der bedeutendsten Unternehmerfamilien, zur Zeit des Kaiserreichs erbauen ließ. Sie zeichnet sich durch die historisierenden Formen der Gotik und der Renaissance aus, die auch den Stil der Neubauten prägen.

Das Landmark-Luxus-Hotel ist mit einem langfristigen Vertrag an den weltweit tätigen Luxushotelbetreiber Rocco Forte verpachtet. Die nahe gelegene, noch in Planung befindliche DFB-Akademie wird die Attraktivität des Hotelstandorts nochmals erhöhen.

Daten und Fakten

Adresse
Kennedyallee 70, 60594 Frankfurt am Main
Mietfläche
20.000 m²
Nutzung
Hotel und separates Bürohaus
Stellplätze
126 (Tiefgarage)
Pächter
Rocco Forte
Baujahr Neubau
2006
Vermarktungsstatus
zu 100% vermietet

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website ggf. Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

OK